• Schwarz Instagram Icon

Wiesenstr. 4 

D-53639 Königswinter
info@michaelroos.com
www.michaelroos.com



 

fon     +49 (0) 2244 9157440
fax     +49 (0) 2244 9157449
mobil +49 (0) 160 4422441




 

JETZT IST PICKNICK-ZEIT!

July 10, 2019

 

Ferien oder nicht – auf jeden Fall möchte man in diesen Wochen ein bisschen Sommer tanken! Damit beim Ausflug an den See oder während eines langen Tages am Strand und erst recht in der Mittagspause der Magen nicht knurrt, haben wir ein paar Rezepte zusammengestellt. Sie eignen sich nicht nur perfekt fürs Picknick, sondern verleihen auch einem Arbeitstag ein sonniges Highlight.

Die Zutaten reichen jeweils für vier Personen. Überraschen Sie damit Ihre Liebsten – oder auch einfach die lieben Kollegen! Tipp: Die Salate können Sie sehr gut portionieren, indem Sie sie vorab in Weck- oder ausgespülte Schraubgläser füllen.

 

 

 

 

 

 

 

FRUCHTIGER WALDORFSALAT

 

ZUTATEN

 

150 g Knollensellerie

150 g Äpfel

150 g frische Ananas

150 g Orangen

30 g Walnusskerne, gehackt

200 g Schmand

Saft einer ½ Biozitrone

1 TL Akazienhonig

Vollmeersalz

   

 

ZUBEREITUNG

 

Zitronensaft mit Schmand, Honig und Salz gut verrühren. Sellerie und Äpfel raspeln, Ananas und Orangen schälen und fein würfeln. Die Rohkost vorsichtig unter die Soße heben.

 

 

 

NUDELSALAT MIT OFENGEMÜSE

 

ZUTATEN

 

200 g kleine Nudeln

100 g Hartkäse 

ca. 300 g getrocknete Tomaten in Öl 

20 g Pinienkerne 

10 EL Olivenöl 

Pfeffer, Salz

20 g Rucola 

200 g Aubergine

100 g Zucchini

100 g Cocktail-Tomaten

 

 

ZUBEREITUNG

 

Nudeln kochen, abgießen, abkühlen lassen.

Aus den getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Käse ein Pesto pürieren. Bei Bedarf einige Löffel Olivenöl zugeben. Salzen, pfeffern, dann das Pesto über die Nudeln geben, gut umrühren.

Das frische Gemüse waschen, würfeln, mit etwas Öl, Salz und Pfeffer vermengen und in einer ofenfesten Form ca. 15 min lang backen (Ober- & Unterhitze, 200 Grad Celsius). Anschließend abkühlen lassen.

Rucola waschen und zum Trocknen auf ein Tuch legen.

Gemüse, Nudeln und Rucola vermengen.

 

 

 

VEGETARISCHE FLAMMKUCHEN TO-GO

 

ZUTATEN

 

3-4 Lauchzwiebeln 

ca. 250 g fertigen Flammkuchenteig

1 x Schmand

1 Eigelb

 

 

ZUBEREITUNG

 

Ofen vorheizen (Ober- & Unterhitze, 200 Grad Celsius). Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein zerschneiden. 

Den fertigen Flammkuchenteig mit Schmand bestreichen, anschließend die Lauchzwiebeln darauf verteilen und den Teig wie einen Strudel aufrollen. Dann in ca. 15 Stücke schneiden, die jeweils wie Schnecken aussehen. Diese dann auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und ca. 15 min backen, bis der Teig goldbraun ist.

 

 

 

 

DATTEL-SNACKS

 

ZUTATEN

 

200 g getrocknete Datteln, möglichst weich und ohne Stein 

50 g weitere Trockenfrüchte nach Wahl

150 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln

100 g Sesam

1 TL dunkle Kakaopulver

100 g  Kokosraspel 

 

 

ZUBEREITUNG


Trockenfrüchte, Nüsse/Mandeln und Kakao im Mixer zu einer festen Masse pürieren. Anschließend die Sesamkörner untermengen. Ggf. ein oder zwei Löffel Wasser zufügen, damit eine geschmeidige, aber feste Konsistenz entsteht. Dann mit zwei Teelöffeln kleine Mengen abstechen, diese über die Kokosraspel rollen, bis sie ganz darin eingehüllt sind, und mindestens eine Stunde kalt stellen.

 

 

 

Please reload

October 6, 2019

November 29, 2018

Please reload