• Schwarz Instagram Icon

Wiesenstr. 4 

D-53639 Königswinter
info@michaelroos.com
www.michaelroos.com



 

fon     +49 (0) 2244 9157440
fax     +49 (0) 2244 9157449
mobil +49 (0) 160 4422441




 

UNSERE BLAUBEER-REZEPTE

October 9, 2017

 

GEFÜLLTER LACHS MIT AVOCADO-CREME UND CHILI-BLAUBEER-MARMELADE
VEGETARISCHE ALTERNATIVE:
RIESENCHAMPIGONS MIT SÜßKARTOFFEL UND AVOCADO, DAZU CHILI-BLAUBEER-MARMEALADE

 

 

 

 

 

GEFÜLLTER LACHS

 

Zutaten (4 Personen)
600 g Wildlachs
2 – 3 Hass-Avocados
100 g Butter
1 EL frischer Koriander, gehackt
2 EL frisch geriebener Ingwersaft
Merquén (geräucherter Chili) oder 2 frische, rote Chilischoten ohne Kerne, fein geschnitten
100 g brauner Zucker
4 Limetten
500 g geriebener Parmesan
200 g frische, chilenische Blaubeeren
2 Tomaten, gewürfelt
einige Salatblätter

 

Zubereitung
Die Avocados mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft
abschmecken.
In das Lachsfilet von der Mitte aus nach rechts und links eine Tasche schneiden. Diese
mit Salz, Pfeffer und geriebenem Ingwer von innen einreiben. Mit der Avocado-Creme,
Tomatenwürfeln und Koriander füllen, zuklappen.
Die Oberfläche des Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend Butterflocken
und Parmesan aufstreuen.
Im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten bei 180 Grad Celsius garen, 5 Minuten vor
Ende der Garzeit die Grillfunktion einschalten. Vor dem Anrichten den Lachs in
mundgerechte Stücke schneiden.

 

 

RIESENCHAMPIGNONS MIT SÜßKARTOFFEL UND AVOCADO
 

Zutaten
200 g im Ofen geröstete Süßkartoffel, püriert
16 große Champignons
100 g geriebener Parmesan
100 g Avocadopüree (Zubereitung s.o.)
Salz und Pfeffer
einige Salatblätter

 

Zubereitung
Champignons vom Stiel entfernen, salzen und pfeffern. Zur Hälfte mit Süßkartoffel und
zur Hälfte mit Avocadopüree füllen. Im Ofen bei 180 Grad Celsius 20 Minuten mit
Parmesan gratinieren.

 

Chili-Blaubeer-Marmelade
Die Blaubeeren mit Zucker und Chili 12 Minuten lang bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Mit Ingwersaft und Limettensaft abschmecken.

 

Anrichten
Auf den Tellern wahlweise den Lachs oder die gratinierten Champignons in einem Bett
aus Salatblättern anrichten und die Marmelade dazugeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RINDERFILET-ROUALDEN MIT BLAUBEEREN CAMANÉRE-JUS AUF ARTISCHOCKEN-PÜREE
VEGETARISCHE ALTERNATIVE:
GEFÜLLTE AUBERGINEN-ZUCCHINI-ROULADEN MIT BLAUBEEREN CAMANÉRE-JUS AUF ARTISCHOCKEN-PÜREE

 

 

 

 

 

 

RINDERFILET-ROUALDEN MIT BLAUBEEREN CAMANÉRE-JUS 

AUF ARTISCHOCKEN-PÜREE
 

Zutaten (4 Personen)
500 g Rinderfilet in Scheiben
600 g frisches Kartoffelpüree
2 Dosen Artischockenherzen, püriert
2 EL Dijon-Senf
8 Cornichons
8 Scheiben Parmaschinken
2 kleine Zwiebeln
100 ml Blaubeeren
100 ml Rotwein Carmenere aus Chile
150 ml Rinderbrühe
1 TL Zucker
3 EL Olivenöl
½ Bund gemischte Kräuter
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
1 Zehe frischer Knoblauch

 

Zubereitung
Das Rinderfilet trocken tupfen und längs in 8 Scheiben schneiden. Anschließend jede
Scheibe zwischen Frischhaltefolie legen und dünn klopfen. Dann dünn mit Senf
bestreichen und mit je 1 Scheibe Parma sowie 1 Cornichon belegen, einrollen und mit
Spießen fixieren. 
Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. In einem Bratentopf das Olivenöl
erhitzen und die Rouladen zusammen mit den Zwiebelringen und Knoblauch rundherum
anbraten. Brühe und Zucker zugeben und alles 2 Minuten schmoren. Jus zugießen und
2 Minuten weiter schmoren. Kräuter zusammen mit der Butter zu den Rouladen rühren.
4 – 5 Minuten aufkochen lassen und die Sauce mit etwas Salz und Pfeffer
abschmecken.
Sauce durch ein Sieb passieren, abschmecken. Kartoffelpüree mit Artischockenpüree,
Salz und Pfeffer abschmecken. In der Mitte des Teller anrichten, Rouladen darauf legen
mit fein gehobelten Parmesanscheiben zudecken und mit Jus servieren.

 

 

GEFÜLLTE AUBERGINEN-ZUCCHINI-ROULADEN
 

Zutaten (4 Personen)
2 große Auberginen
2 große Zucchini
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel mit Schale
½ l Olivenöl zum Anbraten
200 g frisch geriebene Orangen- und Zitronenschale

150 g Ziegenkäse
150 g Artischockenmus
100 g geriebene Parmesan
Saft von 3 Zitronen
4 EL geschnittene Kräuter (Basilikum und Minze)

 

Zubereitung
Die Auberginen und Zucchini längs in Scheiben schneiden. Mit der Knoblauchzehe und
einer halben Zwiebel anbraten. Auf Küchenpapier legen und mit Küchenpapier
bedecken, damit die Feuchtigkeit aufgesogen wird. Kurz ruhen lassen.
Die restlichen Zutaten verrühren, auf die Scheiben aus Auberginen und Zucchini
streichen und zu Rouladen aufrollen. Die Rouladen mit frisch geriebenen Parmesan
bestreuen. Bei 250 Grad Celsius etwa 3 Minuten lang grillen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BLAUBEER-CHUTNEY


Zutaten
500 g frische, chilenische Blaubeeren
1 rote Zwiebel
2 EL brauner Zucker
3 EL Balsamico-Essig dunkel
1 Lorbeerblatt
2 Limetten
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung
Blaubeeren säubern und verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen
und fein schneiden.
Butter in eine tiefe Pfanne geben und die Zwiebeln anschwitzen, Zucker dazu geben

und mit Balsamico ablöschen, Blaubeeren dazu geben und für ca. 10 Min mit dem
Lorbeerblatt kochen lassen. Danach mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

December 7, 2019

November 23, 2019

October 6, 2019

Please reload